Hinweis an alle Lieferanten und Besucher unseres Werkes am Standortort Ostrach: Halten Sie bitte langfristig, über die gesamte Zeitdauer der Corona-Ansteckungsgefahr bei Anlieferung und Abholung von Ware sowie geschäftlichen Besuchen mindestens zwei Meter Abstand zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In Ihrem und in unserem Interesse. Das Betreten der Werkshallen ist in dieser Zeit nicht gestattet. Das Betreten der Verwaltung erfolgt ebenfalls nur nach vorheriger Aufforderung, nur als Einzelperson und mit entsprechendem Abstand zu anderen Personen. Darüber hinaus dürfen wir Sie auffordern, den Hygiene-Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) konsequent zu folgen, sich also die Hände zu desinfizieren und den unmittelbaren Kontakt, z.B. bei der Abzeichnung von Lieferdokumenten, zu vermeiden sowie nur Ihren eigenen Stift zu benutzen. Auch das Tragen von Schutzhandschuhen und Schutzmasken verringert das Verbreitungsrisiko des Corona-Virus zusätzlich. Herzlichen Dank für Ihre verantwortungsvolle Rücksichtnahme.

News und Aktuelles

PhoeniX Reisemobile und Liner - Reisen erster Klasse

  • PhoeniX Reisemobile und Liner - Reisen erster Klasse
  • PhoeniX Reisemobile und Liner - Reisen erster Klasse

Reisen erster Klasse lautet der Claim unter dem PhoeniX-Logo. Und natürlich steht First Class Travelling ganz oben auf der Wunschliste anspruchsvoller, solventer PhoeniX-Reisemobilisten. Aber hinter den beeindruckenden Linern und üppigen Alkoven-Fahrzeugen steckt viel mehr: die PhoeniX-Philosophie. Denn was im Werk in Aschbach in Handarbeit entsteht, ist das Resultat von zunächst viel Kopfarbeit. 70 Mitarbeiter des Familienunternehmens, rund um Geschäftsführer und Schreinermeister Oliver Schell, bauen pro Jahr rund 120-130 Luxus-Mobile, eher untypisch von außen nach innen. Erst die Kabine, dann der Innenausbau. Eine 42 mm dicke Alu-PU-Alu-Rückwand sorgt für die Stabilität eines Würfels. Qualität, die eine 10-jährige Dichtigkeitsgarantie möglich macht. Der Möbelbau erfolgt in aufwändiger Frontrahmenbauweise. Exakte und feste Verbindungen mit Alu-Profilen sowie hochwertige Materialien, Griffe und Beschläge machen das Interieur stabil, langlebig und klapperfrei. Und natürlich attraktiv. Eine aufwändige Isolierung garantiert ganzjährigen Hochgenuss im mobilen Zuhause. Seit dem Gründungsjahr 1997 sind so weit über 2.000 First Class PhoeniX-Fahrzeuge mit Charakter entstanden.

tegos PhoeniX Reisemobile - Innenraum Luxus

tegos PhoeniX Reisemobile - Medi Liner

Bilder/Copyright: Schell Fahrzeugbau GmbH




Ihr Ansprechpartner

Für unsere Privatkunden
Türen Klappen und Zubehör
07585 93290-102 07585 93290-109

Für unsere Geschäftskunden
Hersteller und Zulieferer
07585 93290-100 07585 93290-109

Your contact person

For our customers
Doors, Flaps and Accessories
+49 7585 93290-102 +49 7585 93290-109

For our business partners
Manufacturers and Suppliers
+49 7585 93290-100 +49 7585 93290-109